BIG verliert in Overtime und scheitert im Halbfinale

Geposted von Funk1ll3r,
BIG unterliegt Team Spirit in einem packenden ersten Halbfinale der europäischen DreamHack Open January 2021 und verpasst den Einzug ins Endspiel. Am Abend wird der zweite Finalist ermittelt. BIG hat den Einzug ins Finale der europäischen DreamHack Open January verpasst. Das deutsche Team unterlag am Samstagabend in einer packenden Serie Team Spirit mit 1:2.

BIG geht nach Schlussspurt in Führung

Das erste Halbfinale startete auf Inferno, dem Map-Pick von Team Spirit. BIG erwischte allerdings den besseren Beginn und erspielte sich auf der CT-Seite eine 5:1-Führung. Danach kam aber viel Sand ins Getriebe des deutschen Teams und der Gegner übernahm die Kontrolle. 12 der folgenden 13 Runden gingen auf das Konto der Russen, die dadurch mit 13:6 führten. Ein furioser Schlussspurt von BIG brachte dem Team aber einen knappen 16:14-Sieg ein.

Auf der eigenen Map Nuke hatte das Team der Berliner Organisation direkt zu Beginn einige Schwierigkeiten. Trotz erfolgreicher Pistolenrunde gerieten Can 'XANTARES' Dörtkardeş und Co. mit 2:9 in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel holten sie bis zum Stand von 9:11 auf, waren aber nicht in der Lage, die Serie vorzeitig zu beenden. Team Spirit erhöhte wieder auf 14:9 und erzwang mit einem 16:12 eine dritte Map.

Entscheidung in Overtime

Das erste Ticket für das Finale wurde somit auf Dust2 vergeben. Das CIS-Team schnappte sich die erste Pistolenrunde, ehe BIG mit fünf erfolgreichen Runden einen stattlichen Vorsprung etablierte. Trotzdem waren es nach einer starken Phase die Russen, die mit einem 8:7 in die kurze Pause gingen.

Dies hinderte das deutsche Team aber nicht daran, sich in der Offensive besser zu präsentieren. BIG übernahm erneut die Führung und stand mit einem 14:9-Vorteil kurz vor dem Sieg. Team Spirit bewies im Anschluss jedoch Moral und kämpfte sich noch in die Overtime. Dort zeigte sich das Team etwas stärker und löste mit einem 19:17 das eigene Ticket für das Finale.


Im zweiten Halbfinale stehen sich am Samstagabend noch FunPlus Phoenix und Gambit Esports gegenüber. Das Endspiel des Wettbewerbs steigt am Sonntag um 16 Uhr und wird im Best-of-Five-Format ausgespielt.

Die europäische Ausgabe der DreamHack Open January 2021 könnt ihr live bei 99Damage auf Twitch verfolgen:



Foto: DreamHack - Joao Ferreira

Kommentare